Die Zwergenvilla

 

Bei der Zwergenvilla handelt es sich um ein freistehendes Haus in einer ruhigen Wohngegend. Die Straße, an der das Haus liegt, ist eine verkehrsberuhigte Spielstraße.

 

In der näheren Umgebung befindet sich ein Kinderspielplatz (ca. 600 m) und bis zum Wald ist es ca. nur 1 km.

 

Die Einrichtung ist für die Eltern gut zu erreichen, da sie in der Nähe einer Autobahn und Hauptstraße liegt.

 Raumkonzept

Die Gestaltung und Ausstattung der Innen- u. Außenräume sollen in unserer Einrichtung eine angenehme Atmosphäre schaffen. Die Spielräume sind einfach umzugestalten, um sie den Bedürfnissen der Kinder anzupassen. Zudem bieten sie den Kindern die Möglichkeit einer Mitgestaltung.

Folgende Räume stehen im Erdgeschoß zur Verfügung:
  • 1 großer und 1 kleinerer Gruppenraum zum Spielen und Toben
  • 1 Ess-Raum
  • 1 WC (kindergerecht)
  • 1 Küche
  • Möglichkeit zur Aufbewahrung persönlicher Dinge für jedes Kind
Und auch im Obergeschoß ist es sehr hübsch:
  • 2 Schlafräume, davon wird einer nach Bedarf als Bewegungsraum genutzt
  • 1 Wickelraum
  • 1 Badezimmer mit Wanne und Dusche
  • 1 separates WC (kindergerecht)

 

Um dem Bewegungsdrang der Kleinen gerecht zu werden, gibt es natürlich auch ein Außengelände, das viel Platz zum Toben und Spielen bietet. Dort stehen kleinkindgerechte Spielgeräte und der Sandkasten lädt zum Matschen ein.

Der asphaltierte Teil der Außenanlage ist die Bobbycar-Rennstrecke. Vielfältiges Spielzeug ist selbstverständlich ausreichend vorhanden.

 

Auf der überdachten Terrasse kann man auch spielen, wenn die Sonne einmal nicht scheint.